GRÜNE für mehr Baumschutz

Unsere Demo am Ostersamstag für Frieden und gegen die Erdgasförderung haben wir wegen der Pandemie abgesagt. Die Vorbereitung wurden wieder eingestellt. Lediglich auf Facebook gab es einen 10 tägigen Rückblick auf die Demo 2019. Dann Anfang April kam ein Schock für uns, denn ausgerechnet in Worth waren 32 Eichen im Speckenweg gefällt worden. Keine infos hierzu waren im Vorfeld laut geworden. Im Schatten der Pandemie waren gesunde Bäume gefällt worden. Das dieser Kahlschlag nicht im Sinne des Umwelt- und Naturschutzes erfolgt sein konnte, wurde schnell deutlich und so sind wir dem Aufruf des BUND gefolgt und haben an einer genehmigten Demo vor Ort teil genommen.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel